The Austrian Myeloma Registry

Beim Austrian Myeloma Registry (AMR; deutsch: Österreichisches Myelom Register) handelt sich dabei um ein klinisches Register, welches anonymisiert detaillierte Daten zu Diagnosen, Behandlung und Behandlungsergebnis von Myelom-Patienten sammelt.

Informationen für Myelom Expert/innen

Das Österreichische Myelom Register (Austrian Myeloma Registry – kurz: AMR) unterstützt Sie im klinischen Management von Myelom-Patient/innen. Die internetbasierte Software wurde mit besonderem Augenmerk auf einfache Benutzbarkeit realisiert und wird höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht.

Das Register basiert auf einer individuell entwickelten webbasierten Software. Das System bietet berechtigten und angemeldeten Myelom Spezialist/innen die Möglichkeit, jederzeit und von jedem Ort die Therapie von Myelom-Patient/innen zu dokumentieren und in Folge auszuwerten.

Der Erkrankungsverlauf kann direkt im System evaluiert und grafisch dargestellt werden. Dabei können nach individuellen Kriterien zusammengestellte Patientengruppen auswertet und die Ergebnisse miteinander verglichen werden.

Zum Erhalt und Ausbau des AMR werden anonymisierte Auszüge und Analysen aus dem AMR auch interessierten nicht-akademischen Partnern kostenpflichtig zugänglich gemacht.